teco

teco wh/whx

Modulare Temperiergeräte mit Wasser
bis zu 220°C

Immer wenn der Prozess hohe Temperaturen erfordert und weiter die Vorteile von Wasser als Wärmeträger (beste Wärmeträgereigenschaften, kostengünstig, niedrige Viskosität) genutzt werden sollen, bietet diese Baureihe die Richtige Lösung. Absolute Zuverlässigkeit, hohe Regelgenauigkeit, leichte Bedienbarkeit und ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis:  dies sind neben den vielseitigen Leistungsmerkmalen, die ein modernes Temperiergerät  erfüllen muss, die wichtigsten Kriterien der Temperiergerätebaureihe teco wh/whx.

 

Unsere modular aufgebauten Temperiergeräte der Baureihe teco whx decken als Einkreis- und Mehrkreisgeräte ein großes Leistungsspektrum ab. Heizleis­tungen von 12 bis 600 kW, max. mögliche Kühlleistungen bis zu 1460 kW* und Umpumpmengen von max. 200 m3/h sind beeindruckende Eckdaten dieser technisch hochwertig ausgerüsteten Temperiergeräte für den Betrieb mit Druckwasser bis zu 220 °C.

 

Die teco wh/whx-Bautypen sind mit direkter Kühlung ausgeführt. Standardmäßig mit elektrischer Heizung ausgestattet, können die Temperiergeräte auf Wunsch auch indirekt für Dampf-, Thermalöl- oder Heisswasserbeheizung ausgerüstet werden. Für kunden und anwendungsspezifische Anforderungen steht eine Vielzahl sinnvoller Optionen zur Verfügung. Die Temperiergeräte der Typenreihe teco wh/whx können auch als reine Kühl- oder Heizgeräte ausgeführt werden.

 

*) bei V Nennleistung und Delta tu 20K

Alle Geräte sind standardmäßig mit dem bewährten gwk-Touchregler ausgestattet:

  • Selbstoptimierender, Schnittstellenfähiger gwk Mikrocontroller mit hoher Regelgenauigkeit
  • Bedienung mehrsprachig über Touchscreen-Display 3/5", alternativ VNC-Server über Ethernet vom PC aus
  • Kontinuierliche Überwachung der Prozessparameter
  • Gleichzeitige Anzeige von Temperatur Soll- und Istwert
  • Einstellbare Sollwertbegrenzung
  • Rampenfunktion für Temperaturveränderungen
  • Integrierte Bedien- und Serviceinformation
  • Speicherung und Abruf der Prozessparameter mit SD-Karte
  • VNC - Server über Ethernet
  • Benutzerabhängige Rechte für Einrichter und Administratorebenen
Teilequalität
verbessern
Ausschuss
minimieren
Prozesssicherheit
erhöhen

teco wh/whx

kommt in folgenden Verfahren zum Einsatz