teco

teco cr 2-160

Temperiergeräte mit Wasser
bis zu 160°C

 

Das gwk-Temperiergerät teco cr 2-160t 9 ist ein anschlussfertiges 2-Kreis Heiz- und Kühlgerät mit indirekter Kühlung, welches für den Betrieb mit Wasser als Umlaufmedium konzipiert ist. Das Temperiergerät teco cr beinhaltet neben geschlossenen Temperierkreisen reinraumtaugliche Rollen sowie ein Gehäuse aus Edelstahl mit Geräuschdämmung. Dadurch werden Emmissionen und Partikelkontaminationen zuverlässig unter den geforderten Grenzwerten gehalten. Partikelmessungen im Reinraumlabor der Hochschule Rosenheim bescheinigen die Eignung für den Einsatz in Reinräumen nach EN ISO 14644 für ISO Klasse 6.

 

  • Selbstoptimierender Mikrocontroller mit hoher Regelgenauigkeit
  • Touchscreen zur Eingabe, Regelung und Überwachung der Prozessparameter
  • Messung, Anzeige und Überwachung der Durchflussmenge
  • Speicherung und Abruf der Prozessparameter mit SD-Karte
  • Verschleißfreie energiesparende SSR-Heizungsregelung
  • Rücklauftemperaturanzeige
  • Kontinuierliche Überwachung der Prozessparameter 
  • Optionaler externer Fühleranschluss (Fe-CuNi oder Pt 100)
  • Optionale Schnittstellen an Geräterückseite (analog 0-10 V, 0/4 - 20 mA; seriell RS 232, RS 422, RS 485, TTY, Profibus, Profinet und Varan-Bus)
  • Spritzwassergeschützte Elektrik
  • Anschlussfertig mit 3 m Zuleitung und CEE-Stecker
  • Edelstahlgehäuse mit faserfreier Geräuschedämmung geeignet für den Laboreinsatz < 60dbA
  • Integrierte, emissionsarme Geräteinnenkühlung

 

Teilequalität
verbessern
Ausschuss
minimieren
Prozesssicherheit
erhöhen

teco cr

kommt in folgenden Verfahren zum Einsatz