Vortrag "Werkzeugtemperierung" SKZ

Eine gute Qualität von Spritzgussteilen beginnt schon bei der Konstruktion der Spritzgießwerkzeuge. Erfahren Sie in unserem Seminar welche Einflüsse z. B. die Werkzeugtemperierung oder das Entformen auf das spätere Formteil hat. Die Betrachtung unterschiedlicher Angießsysteme sowie der Einsatz der Heißkanaltechnik sind ebenfalls zentrale Themen dieser Veranstaltung. Und letztendlich spielt auch die Berechnung und Simulation von Formteil und Verzug eine wesentliche Rolle bei der Konstruktion von Spritzgießwerkzeugen und darf aus diesem Grund natürlich in diesem Seminar nicht fehlen.
Ausgewiesene Experten aus der Industrie teilen mit Ihnen ihr Wissen und geben praktische Tipps zur Optimierung. Das zweitägige Seminar verdeutlicht mit anschaulichen Beispielen worauf es in der Werkzeugkonstruktion für die Spritzgussverarbeitung ankommt.

 

http://www.skz.de/1016

Zurück