gwk in den Medien - VDWF im Dialog!

ÖKONOMISCH UND ÖKOLOGISCH EFFIZIENT!

 

gwk entwickelt neue Technologien, die die Verarbeitung von Kunststoff zielgerichtet weiterbringen.

 

Auszug aus dem Bericht:

 

…«Unter Nachhaltigkeit verstehen wir heutzutage vor allem Einsparungen, die der Umwelt in Form eines reduzierten CO₂-Fußabdrucks zugutekommen.» Dies ist politisch und gesellschaftlich gewollt, wie es an Fördermaßnahmen
als auch an der medialen Berichterstattung unverkennbar ist.

Die kaufmännische Komponente sei jedoch nicht verschwunden, aber die Argumentation habe sich umgekehrt. Es stellt sich
heute die Frage, welche nachhaltige Lösung auch wirtschaftlich sinnvoll ist. Oder anders: «Es geht nicht mehr darum, ob sich
Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz vereinbaren lassen, sondern wie. Wer mit seinen Lösungen nicht beides leisten kann, der ist gleich raus.»

 

Zurück