gwk erweitert Vertrieb

gwk erweitert Vertrieb 

 

Stefan Sonnhalter und Jens Schnettler neu im Unternehmen

 

Ihren Vertrieb erweitert die gwk Gesellschaft Wärme Kältetechnik mbH, Meinerzhagen. Seit dem 1. Februar 2016 verantwortet Stefan Sonnhalter den Vertrieb Nord des Spezialisten für innovative und energieeffiziente Kühl- und Temperiersysteme. Zudem ist seit dem 1. März Jens Schnettler gemeinsam mit Johannes Feldmann für die Betreuung der Maschinenhersteller und Extrusionsverarbeiter in Nordrhein-Westfalen zuständig. Feldmann geht im kommenden Jahr in den Ruhestand und arbeitet bis zu diesem Zeitpunkt seinen Nachfolger intensiv ein. 

 

Stefan Sonnhalter verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Kunststofftechnik und der Spritzgießmaschinen-Branche. Der 49-Jährige ist gelernter Maschinenbau-Techniker und war bisher in den Bereichen Anwendungstechnik und Vertrieb beschäftigt, wobei er sich umfangreiches Know-how erwerben konnte. Zuvor war Sonnhalter für drei renommierte Spritzgießmaschinen-Hersteller tätig.  

 

Bei seinem ersten Arbeitgeber war er fünf Jahre in der Anwendungstechnik, im Service und in der Service-Koordination für alle Produktgruppen in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Skandinavien tätig. Dann verantwortete Sonnhalter beim nächsten Unternehmen 16 Jahre ein deutsches Vertriebsgebiet. Aus diesen Tätigkeiten verfügt er über Erfahrungen und Marktkenntnisse im Bereich Spritzgießmaschinen, insbesondere bei den Anwendungen Dünnwand, Verschlusskappen, Medizinalprodukte und PET. Zuletzt leitete Sonnhalter den Vertrieb Deutschland und Österreich bei einem weiteren Spritzgießmaschinen-Hersteller. 

 

Jens Schnettler ist Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) der technischen Betriebswirtschaft. Der 45-Jährige ist seit mehr als 15 Jahren im Bereich der Peripherieprodukte für die Kunststoffindustrie tätig. Zuletzt leitete er als Geschäftsführer neun Jahre lang das Gebiet West für eine deutsche Handels- und Vertriebsgesellschaft, die auf Temperiertechnik und weitere Peripherieprodukte spezialisiert gewesen ist. Nach der Übernahme deren Geschäftsbetriebs durch einen Hersteller von Peripheriegeräten Anfang 2015 hat Schnettler anschließend dort ein Jahr lang im Vertrieb gearbeitet, bevor er zur gwk wechselte. 

 

Bei gwk, einem Spezialisten für energieeffiziente Temperier- und Kühltechnik, der für die Kunststoff-Industrie neben innovativer Systemtechnik auch ein umfangreiches Produktportfolio an Temperiergeräten, Kühlanlagen, Kältemaschinen sowie Lösungen für die Wasseraufbereitung bereit hält, stehen die beiden Neuzugänge ab sofort für Kundenanfragen und Beratungsgespräche zur Verfügung. 

 

Foto 1: Stefan Sonnhalter (Quelle: gwk). 

 

Foto 2: Jens Schnettler (Quelle: gwk). 

 

 

Kontakt:

gwk Gesellschaft Wärme Kältetechnik mbH

Nico Küls

Telefon: +49 2354 7060-130

Mail: kuels@gwk.com

 

uni-VERSAL Journalistenbüro Leipzig

Marcus Reichl

Telefon: +49 341 9999-449

Mail: reichl@ujbl.de

 

 

Zurück